Über uns

Der Heimatverein wurde am 26.01.2005 gegründet und hatte zum Gründungszeitpunkt 20 Mitglieder. 

Zum heutigen Zeitpunkt besteht der Heimatverein aus 17 Mitgliedern.

 

Ziele des Vereins:

 

Das kulturelle Leben im Dorf zu beleben, bzw. zu fördern.

Die Förderung der Andenken an die Kriegsopfer des 1. und 2. Weltkriegs.

Die Förderung der Heimatpflege.

 

Der Satzungszweck wird verwirklicht, insbesondere durch die Wiederherstellung eines Kriegerdenkmales des 2. Weltkrieges und die Pflege der Denkmäler vom 1. und 2. Weltkrieg.

 

Die Pflege und Reparatur des Bahrendorfer Wahrzeichen "Männecken Piss" sowie die Rabattenpflege und Gestaltung um das Wahrzeichen.

 

Arbeitseinsätze werden nach Absprache im Vorstand durchgeführt.

Der erste Arbeitseinsatz des Jahres beginnt im April mit der Inbetriebnahme des Wahrzeichens, dem Männecken Piss.

 

Für die Förderung des kulturellen Lebens führt der Verein 4 Veranstaltungen im Jahr durch:

 

- das Neujahrsgrillen im Januar

- das Osterfeuer am Gründonnerstag

- das Maibaumaufstellen

- das Lichterfest am Männecken Piss

 

 

 

Ihr Ansprechpartner

Carsten Loof

 

Telefon: 0172/9470458

E-Mail: info@de-bahrndorper.de